foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Haben Sie bereits einen Plan für heute? Sie mögen das Theater oder lieber eine Party? Wollen Sie ins Kino gehen oder lieber Freunde zum Vortrag einladen? Ohne eine Vorliebe auszulassen, empfehlen wir Ihnen in diesem Webportal die verschiedenen Veranstaltungen. So können Sie Tag für Tag das Passende für sich auswählen.Weiterlesen ...

 Home / Portada

El tiempo en Berlin

Aeropuertos Berlin

Gratis en Berlin

Karibische Mehrsprachigkeit

Ubersetzer / Traductor

Cuentos de Gabo

Cuentos Latinoamericanos

Biblioteca Digital Mundial

Biblioteca Digital del Caribe

Bauhaus Archiv

ECCHR

Menschenrechte

Contra el rasismo

Humboldtforum

Lateinamerikaforum

Botschaften in Berlin

 

Aufstehen

Somos CNMH COL

Deutsche Zeitungen

Bolívars Traum

Kawü

Berlin-Kuba (FBK)

Friedenskooperative (FRIKO)

Curso de alemán

 
En el maravilloso paraíso de Samana. disfrutando del cariño y las atenciones de nuestra gente linda y querida del pueblo de las Las Terrenas y del Hotel Costarena.

Samaná. República Dominicana

ES, FR & ENG
Pequeña guía de viaje para la península de Samaná

Pequeña guía para Las Galeras, Las Terrenas y Santa Bárbara de Samaná.
DE
Kleiner Reiseführer Halbinsel Samaná
Kleiner Reiseführer für Las Terrenas, Las Galeras und Santa Barbara de Samaná.
 
Die afrikanischen Wurzeln von Salsa und Son
Dieses Meer, die Sonne und traumhafte Strände, dieser typische Charme verfallender Häuserfassaden und liebevoll gepflegter alter Autos, das ist Kuba: ein Land, das Sehnsüchte weckt. Vor allem aber sind es die Menschen und ihre Musik, die das Lebensgefühl karibischer Leichtigkeit ausdrücken. Kubanische Musik, das ist mehr als Salsa und Son, ein ganzes Universum verschiedener Rhythmen und Stile. Das gibt es so auf der ganzen Welt nicht noch einmal. Die Dokumentation zeigt Kuba ganz anders, als man es sich vorstellt, ein Kuba jenseits der Klischees.
 
Kolumbien
Die Urwald-Hebammen Kolumbiens
Die Urwald-Hebammen in Kolumbien nehmen weite und gefährliche Wege auf sich, um werdende Mütter zu unterstützen. Die überwiegend afrokolumbianische Bevölkerung und die indigenen Stämme im Nordwesten des Landes leben meist abgeschieden und ohne ärztliche Versorgung im Dschungel. Ohne mutige Hebammen wie Pacha, Keyla und Manuela wären die Mütter auf sich allein gestellt.
 
Kolumbiens verlorene Kinder
Zwischen Mord und Prostitution
 Kindheit und Jugend in den Elendsvierteln von Bogotá und Medellín sind oftmals geprägt von Gewalt und Tod. Kriminelle Banden missbrauchen Minderjährige für Prostitution, Raub und Mord. Gang-Mitglieder, Prostituierte und Auftragsmörderinnen im Teenageralter berichten von ihrem Alltag. Die Doku erzählt aber auch von Menschen, die auf ganz unterschiedliche Weise versuchen, diesen Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen.
 
Der geheimnisvolle Brillenbär
Die Hochebenen der Anden sind der natürliche Lebensraum des Brillenbären. Zum ersten Mal erforscht ein ecuadorianisches Wissenschaftlerteam die Lebensweise der letzten verbleibenden Bärenart Südamerikas und folgt den Spuren zweier Weibchen und ihrer Jungen. Aufgrund der Landwirtschaft schrumpft der Lebensraum der Spezies immer weiter, und die Konflikte mit Bauern mehren sich.
Verfügbar vom 18/09/2020 bis 23/11/2020
 
Panamá
Panama - Hotspot der Wandertiere
Panama dient Millionen von Wandertieren als Brücke zwischen zwei Kontinenten. Doch der einzigartige Ort stellt für die Tiere auch einen besonders gefährlichen Engpass dar. Wissenschaftler nutzen die neuesten Technologien, um ihre Wanderungen zu verfolgen und die Artenvielfalt zu schützen. Die Landenge von Panama ist eine Brücke zwischen Nord- und Südamerika. Sie bildet einen wichtigen Übergang für Millionen von Tieren, darunter Raubvögel, Lederschildkröten, Jaguare.
Verfügbar vom 17/10/2020 bis 22/12/2020
 
Amerika
Der geheime Kontinent (2/2)
Sie kamen über das Meer
Wie die Europäer den amerikanischen Kontinent prägten
Der zweite Teil des Films erzählt, wie sich Natur und Leben Amerikas durch die Ankunft der Weißen verändern und wie auch Europa davon profitiert. Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts hat sich so der wilde Kontinent Amerika in ein zweites Europa verwandelt. Dabei wurden die Ureinwohner verdrängt - nicht durch Kriege, sondern durch lautlose Eroberer: die Krankheitserreger von Pocken und Pest.
Video verfügbar

 
Die Inka
Söhne der Sonne - Die Inka
Wie aus dem Nichts tauchen sie auf, und innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelt sich ihr Reich zum größten Imperium der damaligen Welt. Sie herrschen über mehr als 200 Völker mit gut zehn Millionen Menschen, 1532 ändert die Ankunft der Spanier alles.
Video verfügbar bis 06.09.2030
 
Die Azteken  
Söhne der Sonne - Die Azteken
Sie gelten als blutrünstige Gewaltherrscher, geniale Ingenieure und kluge Diplomaten. Sie tauchen wie aus dem Nichts auf und beherrschen Mittelamerika über drei Jahrhunderte. Ihr Untergang leitet die lange und schmerzhafte Geburt des heutigen Mexiko ein.
Video verfügbar bis 13.09.2030
Proximos Eventos !!
Programm lateinamerikanischer
Veranstaltungen in Berlin
 
Die Maya
Söhne der Sonne - Die Maya  
Schon vor über 2000 Jahren bauten die Maya mitten im Dschungel von Mittelamerika gigantische Städte. Pyramiden und Tempel zeugen von ihren architektonischen Leistungen. Auch in Schrift, Mathematik und Astronomie setzten die Maya Maßstäbe.
Video verfügbar bis 30.08.2030
 
Amerika
Der geheime Kontinent (1/2)
Was geschah vor Kolumbus?
Es ist die Geschichte des "Columbian Exchange", des größten Kulturaustauschs der Weltgeschichte durch den Transport von Pflanzen, Tieren, Bakterien, Genen von und nach Amerika.
Der erste Teil erzählt von der Kultur und dem Reichtum des amerikanischen Kontinents vor Kolumbus. 100 Millionen "Indianer" lebten hier - in komplex organisierten Gemeinschaften. Zum Beispiel das Volk von Cahokia. Die sesshaften Bauern am Mississippi hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Großstädte und handelten in ganz Nordamerika.
Video verfügbar
 
Spezial Santo Domingo
Mario Vargas Llosa und der Tyrann von Santo Domingo / Puerto Plata – Geliebte des Atlantiks / Santo Domingo – Hoheitlicher Größenwahn
Die Dominikanische Republik liegt zwischen Atlantik und Karibischem Meer und zieht mit ihren Sandstränden und blauen Lagunen zahlreiche Touristen aus aller Welt an. Doch die Postkartenidylle wurde durch die 30-jährige Diktatur von Rafael Trujillo getrübt. Der peruanische Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa setzt in seinem Roman „Das Fest des Ziegenbocks“ die letzten Tage des Tyrannen und die Hauptstadt Santo Domingo in Szene.
Verfügbar vom 26/09/2020 bis 01/12/2020
 
Virtual Revolution. Wie das Web unser Leben veraendert
Um welchen Preis
Seit das Internet 1989 in unser Leben getreten ist, hat es einen unaufhaltsamen Siegeszug hinter sich und ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Entwicklung dieser revolutionären Erfindung und ihren Einfluss auf die Gesellschaft untersucht die ameriknische Journalistin Dr. Aleks Krotoski ab Samstag den 3. September wöchentlich in der vierteilligen BBC- Reihe Virtual Revolution. Dafür spricht sie mit vielen prominenten und einflussreichen Experten der Branche: von Tim Berners-Lee, der als Erfinder des Internets gilt, über Bill Gates (Bild), dem Chef von Microsoft, bis hin zu facebook Gründer Mark Zuckerberg. Die vier Folgen behandeln jeweils einen anderen Aspekt des Internets und seiner Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben. So werden zum Beispiel die Fragen aufgeworfen, inwieweit das Internet unser Denken und Lernen beeinflusst und wie Social Media-Plattformen zu virtuellen Waffen werden, die Einfluss auf die Politik nehmen können.
 
La Revolución virtual "El precio de lo gratuito".
Serie de televisión británica originalmente nombrada como The virtual revolution, producida por la BBC y la Universidad Abierta del Reino Unido y presentada por la Dra Aleks Krotoski. La serie analiza las dos décadas de profundos cambios en la sociedad desde la invención de la World Wide Web sopesando sus grandes beneficios y las desventajas no previstas.
La serie cuenta con formato de documental compuesto por 4 episodios con una duración de una hora cada uno, donde se muestra como para bien o para mal Internet ha transformado la sociedad. Gracias a las redes informáticas se ha permitido el acceso sin limitaciones temporales y espaciales a todo el mundo, pero con la pérdida de la privacidad, identidad y en ocasiones la veracidad.
 
Korruption in Buenos Aires
Polizei, Erpressung, Drogenhandel
Drogen, Erpressung und Bestechung: Die Menschen in Buenos Aires haben das Vertrauen in den Staat verloren. Die mangelnde Transparenz der Behörden hat die Bevölkerung zunehmend verunsichert. Die ZDFinfo-Dokumentation deckt die kriminellen Machenschaften von Justiz und Polizei auf und lässt Menschen zu Wort kommen, die ihr Leben riskieren, um für Gerechtigkeit zu kämpfen. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, das Land von der Korruption zu befreien.
 
Samstag, 28. November 2020
von 14:00 bis 17:00 Uhr
Hände weg von Venezuela
Seit Anfang 2019 an jedem Samstag mit Aktivsten und Künstlern u.a. aus Venezuela, Chile, Bolivien, Brasilien, Peru, Mexiko, Russland, Deutschland, USA u.a. Ländern.
Wir fordern internationale Solidarität: USA raus aus Lateinamerika! ! Hände weg von Venezuela! Stopp Kolumbiens Völkermordpolitik !  Solidarität mit den fortschrittlichen Kräften in Lateinamerika! 
10117 Berlin
 
Proximos Eventos !!
 
Entdecker Amerikas
Kolumbus und die wahren Entdecker Amerikas
Die Wikinger entdeckten die Neue Welt lange vor Kolumbus. Aber auch ein walisischer Prinz und ein afrikanischer König könnten Amerika noch vor dem berühmten Entdecker erreicht haben. Was ist dran an den Spekulationen?
Video verfügbar bis 29.05.2029

Daniel Santos

Home (DE)

Voces inocentes

Chavela Vargas

Historia del Tumi

75 Documentales

Cumbia colombiana

Yo soy la Cumbia

Karibik: Die Jäger

José Mujica

HOME (ES)

Parques naturales de Colombia

Zeitgeist doblado al español

Periódicos en español

 

Zurückgeschaut

Zurückgeschaut
Die Dauerusstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus

Freiheit für Milagro Sala

Fania All Stars

Tango

Grupo Niche

La Sonora Matancera (copia)

Alexander von Humboldt

Las Terrenas. República Dominicana