foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Haben Sie bereits einen Plan für heute? Sie mögen das Theater oder lieber eine Party? Wollen Sie ins Kino gehen oder lieber Freunde zum Vortrag einladen? Ohne eine Vorliebe auszulassen, empfehlen wir Ihnen in diesem Webportal die verschiedenen Veranstaltungen. So können Sie Tag für Tag das Passende für sich auswählen.Weiterlesen ...

Tourismus / Turismo

Berlinale 68

El tiempo en Berlin

Aeropuertos Berlin

Ubersetzer / Traductor

Desiderata

Biblioteca Digital del Caribe

Home (DE)

Nuestra cosa latina

Leyenda vallenata

Bauhaus Archiv

ECCHR

Menschenrechte

200 Documentales

1960s Old Havana

 

Bolívars Traum

Deutsches Genie

Transoceánica

 
Dominikanische Republik
Verfügbar von 19.01.2018 bis 09.03.2018 bei Arte TV
In den neuen Folgen der Dokureihe überquert der Ethnologe, Autor und Fotograf David Yetman noch einmal den Atlantik. In dieser Folge: Mehrere Diktaturen und die Militärinterventionen seiner nördlichen Nachbarn haben die Dominikanische Republik tief geprägt. Heute hat das Land eine lebendige Baseball-Szene, ein beliebtes Wal‑Observatorium und ein kunterbuntes Karnevalsfest.
Ecuador: Ureinwohner trifft auf Ölbaron
Verfügbar von 17.01.2018 bis 05.03.2018 bei Arte TV
In den neuen Folgen der Dokureihe überquert der Ethnologe, Autor und Fotograf David Yetman noch einmal den Atlantik. In dieser Folge: Die Einnahmen aus der Ölförderung im Amazonasgebiet sind für viele Ecuadorianer eine Quelle des Wohlstands. Doch profitieren auch die indigenen Völker davon? Diese Frage wird im Land kontrovers diskutiert.
 
 Paco Pacos - Die Knatterkisten vom Amazonas
360° Geo Reportage
Das Fahrwerk stammt von einem alten Toyota, die Sitze aus einem VW-Bus, der Motor aus einer Wasserpumpe, die früher einmal bei der Goldsuche verwendet wurde. Zusammengebaut ergeben diese Einzelteile einen Paco Paco. Der Klang des Motors gab der einzigen brasilianischen Automarke ihren Namen.
 
Dienstag, 20. Februar 2018 | 09:20 Uhr
Mit dem Zug durch Bolivien
Eine Reise durch Bolivien ist atemberaubend. Um dieses Land im Herzen Südamerikas für sich zu entdecken, braucht man Zeit und ein Fortbewegungsmittel wie die Eisenbahn, mit dem man sicher in die schönsten Landesteile kommt. Mit dem Eisenbahnunternehmen Ferroviaria Oriental geht es ab der Grenze zu Brasilien von Quijarro nach Santa Cruz.
 
Amazonien. Grüne Lunge der Erde
Steffens entdeckt.
Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es so viele und exotische Pflanzen- und Tierarten wie im Amazonasgebiet. Doch der Regenwald ist durch Wilderei bedroht. - Die Reihe "Steffens entdeckt" zeigt die letzten Paradiese der Erde. In dieser Ausgabe ist Moderator und Naturfilmer Dirk Steffens im Amazonas-Becken unterwegs und trifft Forscher, Umwelt- und Tierschützer, aber auch Holzfäller und Schmuggler. Denn die grüne Lunge der Erde ist bedroht
 
Patagonien. Raues Ende der Welt
Steffens entdeckt.
Auch wenn globale Umweltprobleme, wie Klimawandel und Umweltverschmutzung vor der Küste Patagoniens nicht halt machen, ist hier eines deutlich zu erkennen: An Orten, wo die Tiere konsequent geschützt werden, haben auch Arten wie der Andenkondor oder die Glattwale eine Chance. - Die Reihe "Steffens entdeckt" zeigt die letzten Paradiese der Erde. In dieser Folge besucht Moderator und Naturfilmer Dirk Steffens Biologen und Zoologen in Südamerika.
 
Mit dem Zug durch Ecuador
Die Eisenbahn in Ecuador erlebt ein Comeback: Präsident Rafael Correa hat sie zum Symbol der nationalen inheit erklärt. Seit 2013 ist die Hauptstrecke zwischen der Küstenstadt Guayaquil und der Hauptstadt Quito wieder in Betrieb. Grund genug, dieses ferne südamerikanische Land mit dem Zug zu entdecken.
 
Brasilien: Reise ins ländliche Ceará
Reise durch Amerika
Mit dem Anthropologen David Yetman auf Entdeckungstour zu den Schätzen Cearás, ein kleiner Staat im Nordosten Brasiliens, der unter anderem für die ungewöhnlichen Rodeos der Vaqueiros, seine berühmte Spitze, die traditionellen Boote, sowie den bedeutenden religiösen Schrein des Landes bekannt ist.
 
Argentinien: Die Weinbauregion von Mendoza
Amerika mit David Yetman
Verfügbar von 07.02.2018 bis 15.02.2018
Diese Folge begleitet David Yetman entlang der argentinischen Ruta Nacional 40, unweit der Anden. In der Provinz Mendoza, Argentiniens wichtigstes Weinanbaugebiet, unternimmt er eine Feinschmeckertour und verkostet die weltberühmten Tropfen. Anschließend geht es weiter in Richtung Patagonien mit seinen spektakulären und atemberaubenden Landschaften.
 
Basketball - Die kleinen Barfuß-Spieler von Mexiko
360° Geo Reportage
Verfügbar von 29.01.2018 bis 28.02.2018
Barfuß laufen sie um Anerkennung, kämpfen für Pokale und den Traum auf eine bessere Zukunft: Die Kinder der Triquis, einer indigenen Volksgruppe im Hochland Mexikos, zählen zu den besten Basketballspielern weltweit. Nicht mit ihrer Körpergröße, sondern mit ihrer Willenskraft brechen sie Rekorde. Weltrekorde!
 
Naachtun - Verborgene Stadt der Mayas
Verfügbar von 10.02.2018 bis 11.04.2018
Auf den Spuren der alten Mayas: Im Herzen des guatemaltekischen Dschungels macht ein internationales Team von Archäologen zum ersten Mal Grabungen in Naachtun, der letzten Stadt des Goldenen Zeitalters der Maya-Hochkultur. Warum hatte gerade Naachtun so außerordentlich lange bestand und überlebte den Untergang seiner mächtigen Nachbarstädte um fast 200 Jahre?
 
Mit dem Zug durch Uruguay
Briten hatten ein großes Interesse an einer Erweiterung des Schienennetzes über das gesamte südamerikanische Land. So wurde allein mit Finanzmitteln aus Großbritannien eine Strecke von 3.000 Kilometer Länge gebaut. Heute werden nur noch ungefähr 1.000 Kilometer Gleise von Güterzügen befahren, und auf einem Streckenabschnitt von lediglich 64 Kilometern findet noch ein spärlicher Personenverkehr statt.
 
Nordeste
Brasiliens Küsten
Verfügbar von 20.02.2018 bis 27.02.2018
Über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern erstrecken sich die Küsten Brasiliens. Die Dokureihe gibt Einblick in die unglaubliche Vielfalt der Natur, der Wirtschaft und der Kultur der brasilianischen Küstenregionen. Die aktuelle Folge führt von der Metropole Fortaleza über Natal und den Bundesstaat Pernambuco bis nach Alagoas, wo vor allem Zuckerrohr angebaut wird.
Mit dem Zug durch Brasilien
Glitzernde, kostbare Edelsteine, Glücksritter auf der Suche nach dem großen Fund, Frauen, die Smaragde waschen, eine Sambakönigin, Nachfahren von vor 100 Jahren ausgewanderten Pommern und Ouro Preto, die ehemalige "Stadt des schwarzen Goldes" und heute UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Bolivia te espera 
Para vivir lo fantástico, te espera Bolivia. Corazón de Sudamerica, hermosa tierra con diversidad de climas, culturas ancestrales e infinidad de paisajes que se extienden desde la cordillera de Los andes hasta la cálida amazonía.La fantástica cuna de las culturas ancestrales te abre sus puertas y te transporta por hermosos valles donde el vértigo siempre te acompaña, donde brilla el mal. Transita por sus calles y termina atrtavezando el blanco desierto de sal.Camina por estrechas calles que te recuerdan un fantástico pasado lleno de historia, hermosa arquitectura y fé.
Recorre los parajes donde gigantescos animales dejaron huella.
Prueba el verdadero néctar de nuestras cosechas y transportate hasta parajes llenos de naturaleza donde la flora y fauna se muestran intáctas.
Bolivia donde lo fantástico es real. . .  Bolivia Te Espera!

 

 
Die Osterinsel - ein Paradies in Gefahr
Film von Andreas Wunn
Die Osterinsel zählt zu den geheimnisvollsten Orten der Erde. Bekannt ist die Insel vor allem aufgrund der monumentalen Steinskulpturen, die sich dort befinden - die sogenannten "Moai". Bis heute beschäftigen sie die Wissenschaft. Wegen seiner mystischen Vergangenheit und Naturschönheiten kommen immer mehr Touristen auf das Eiland mitten im Pazifik, tausende Kilometer vom chilenischen Festland entfernt.
 
 
Der Andenkondor in Peru
Tiere im Fokus
Marie Schneider und Guillaume Mazille haben eines gemeinsam: Wilde Tiere zu fotografieren ist ihre Leidenschaft. Auf ihren Reisen immer mit dabei: ihre kleine Tochter Muse. In dieser Folge: Im Nordwesten Perus lebt die vermutlich größte Kondor-Kolonie. Mit drei Metern Flügelspannweite ist der Kondor neben dem Albatros der größte Vogel der Welt.
 
Amerika mit David Yetman
Verfügbar von 24.01.2018 bis 16.03.2018 Bei Arte TV
Santiago de Cuba liegt rund tausend Kilometer südöstlich von Havanna und war einst die wichtigste Stadt Kubas. In letzter Zeit erlebte die Stadt zahlreiche Schicksalsschläge, darunter die Zerstörung durch Orkane.
Dem Universum ganz nah: Chile
Expedition Sternenhimmel
Verfügbar von 31.01.2018 bis 02.03.2018
Eine internationale Gruppe von Fotografen will uns den Nachthimmel nahebringen. Der Iraner Babak Tafreshi hat sich mit ganzem Herzen der Astrofotografie verschrieben. Mithilfe von Zeitrafferaufnahmen setzt er die Gestirne über einzigartigen Nachtlandschaften in Szene. Babak ist ein Meister seines Faches. Seine Bilder schaffen einen magischen Dialog zwischen Himmel und Erde.
 
Der Andenkondor, König der Lüfte
360° Geo Reportage
Verfügbar von 05.02.2018 bis 12.02.2018
Mit einer Flügelspanne von drei Metern ist der Andenkondor der größte flugfähige Vogel und einer der elegantesten Flugkünstler der Welt. In den letzten Jahren hat sich seine Heimat dramatisch verändert, was den Kondor immer weiter zurückdrängt. Ein Biologe und ein Paraglider wollen den Andenkondor retten.
 
Brasiliens Küsten: Osten    
Verfügbar von 21.02.2018 bis 28.02.2018
Über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern erstrecken sich die Küsten Brasiliens. Die Dokureihe gibt Einblick in die unglaubliche Vielfalt der Natur, der Wirtschaft und der Kultur der brasilianischen Küstenregionen. Zu den Zielen der Reiseetappe zählen diesmal das Tamar-Projekt zum Schutz der Meeresschildkröten sowie die historische Altstadt von Salvador da Bahia.

Alexander von Humboldt

Karibische Mehrsprachigkeit

Humboldtforum

Die Karibik

Biblioteca Digital Mundial

Voces inocentes

Chavela Vargas

Noam Chomsky

Gegen Rassismus

El buen vivir

75 Documentales

Cumbias

Home (ES)

Patagonien

Chile Durchs wilde Patagonien

Brasilien - Der Tag