foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Haben Sie bereits einen Plan für heute? Sie mögen das Theater oder lieber eine Party? Wollen Sie ins Kino gehen oder lieber Freunde zum Vortrag einladen? Ohne eine Vorliebe auszulassen, empfehlen wir Ihnen in diesem Webportal die verschiedenen Veranstaltungen. So können Sie Tag für Tag das Passende für sich auswählen.Weiterlesen ...

Periódicos en español /

Zeitungen in spanischer Sprache

Karibische Mehrsprachigkeit

Ubersetzer / Traductor

Biblioteca Digital Mundial

Biblioteca Digital del Caribe

Bauhaus Archiv

ECCHR

Menschenrechte

Contra el rasismo

Humboldtforum

Lateinamerikaforum

Bolívars Traum

"Según el postulado democrático los medios de comunicación son independientes y tienen la obligación de descubrir la verdad e informar de ella, y no reflejar pura y simplemente la percepción del mundo que desearían los grupos de poder". 

 

     

 

   

 

    

 

    

 

    

 

    

 

   

 

Daniel Santos

Chavela Vargas

Yo soy la Cumbia

Bolivia te espera

 
Argentinien
Verfügbar bis 11/02/2020
Ein Leben ohne Mate ist im Land der Gauchos unvorstellbar. 250 Millionen Kilogramm Mate-Tee werden jährlich allein in Argentinien hergestellt. Mate hat seine Wurzeln bei den Indios, die die wild wachsenden Mate-Blätter tief im Urwald Lateinamerikas suchten. Doch der Anbau des Yerba-Baums blieb lange Zeit ein Geheimnis und die Herstellung von Mate-Tee war so schwierig und teuer, dass man Yerba Mate „das Grüne Gold der Indios“ nannte.