foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Haben Sie bereits einen Plan für heute? Sie mögen das Theater oder lieber eine Party? Wollen Sie ins Kino gehen oder lieber Freunde zum Vortrag einladen? Ohne eine Vorliebe auszulassen, empfehlen wir Ihnen in diesem Webportal die verschiedenen Veranstaltungen. So können Sie Tag für Tag das Passende für sich auswählen.Weiterlesen ...

 Home / Portada

El tiempo en Berlin

Aeropuertos Berlin

Gratis en Berlin

Karibische Mehrsprachigkeit

Ubersetzer / Traductor

Cuentos de Gabo

Cuentos Latinoamericanos

Biblioteca Digital Mundial

Biblioteca Digital del Caribe

Bauhaus Archiv

ECCHR

Menschenrechte

Contra el rasismo

Humboldtforum

Lateinamerikaforum

Botschaften in Berlin

 

Aufstehen

Somos CNMH COL

Deutsche Zeitungen

Bolívars Traum

Kawü

Berlin-Kuba (FBK)

Friedenskooperative (FRIKO)

Curso de alemán

 
En el maravilloso paraíso de Samana. disfrutando del cariño y las atenciones de nuestra gente linda y querida del pueblo de las Las Terrenas y del Hotel Costarena.

Samaná. República Dominicana

ES, FR & ENG
Pequeña guía de viaje para la península de Samaná

Pequeña guía para Las Galeras, Las Terrenas y Santa Bárbara de Samaná.
DE
Kleiner Reiseführer Halbinsel Samaná
Kleiner Reiseführer für Las Terrenas, Las Galeras und Santa Barbara de Samaná.
 
Es war einmal … das Leben
Es war einmal … das Leben ist eine französische Zeichentrickserie, die 1986 entstand und zu einer Reihe von Serien mit dem Titel Es war einmal … gehört.
Die Serie erklärt die Vorgänge im menschlichen Körper. Die Protagonisten sind einerseits Jugendliche, die verschiedene Lebensvorgänge, wie Essen, Stoffwechsel und Krankheit erleben, andererseits anthropomorphe Elemente der mikroskopischen Welt wie Blutkörperchen, Botenstoffe oder Nervenimpulse, die sich auf ihrem Weg durch den Körper befinden. Dazu bedienen sie sich motorrad- oder raumschiffartiger Fahrzeuge und liefern sich Feuergefechte mit Eindringlingen (Bakterien, Viren).
 
¿Y tú, cuánto cuestas?
Documental dirigido por Olallo Rubio sobre la cultura de consumo mexicana y estadounidense. La idea original de su producción consistía en realizar un documental de bajo presupuesto y de distribución únicamente en DVD. El documental es un ensayo audiovisual sobre la cultura de consumo y el capitalismo neoliberal con elementos de sátira y entrevistas con personas comunes localizadas en las calles de Nueva York y la Ciudad de México.
 
La Revolución virtual "El precio de lo gratuito".
Serie de televisión británica originalmente nombrada como The virtual revolution, producida por la BBC y la Universidad Abierta del Reino Unido y presentada por la Dra Aleks Krotoski. La serie analiza las dos décadas de profundos cambios en la sociedad desde la invención de la World Wide Web sopesando sus grandes beneficios y las desventajas no previstas.
La serie cuenta con formato de documental compuesto por 4 episodios con una duración de una hora cada uno, donde se muestra como para bien o para mal Internet ha transformado la sociedad. Gracias a las redes informáticas se ha permitido el acceso sin limitaciones temporales y espaciales a todo el mundo, pero con la pérdida de la privacidad, identidad y en ocasiones la veracidad.
 
La internacional reaccionaria
Dossier especial: Expansión del  evangelismo.
por Akram Belkaïd y Lamia Oualalou
mondiplo.com/septiembre de 2020 | Desde São Paulo a Seúl, desde Abuya a Houston, una doctrina y unos rituales comunes reúnen a muchedumbres de protestantes evangélicos en cientos de Iglesias. Tras el fin de la Segunda Guerra Mundial, esta corriente ha prosperado sobre un terreno fértil al que a menudo ha prestado un brazo armado: el anticomunismo. Los evangélicos son una de las fuerzas políticas más potentes y mejor estructuradas (...)
 
Virtual Revolution. Wie das Web unser Leben veraendert
Um welchen Preis
Seit das Internet 1989 in unser Leben getreten ist, hat es einen unaufhaltsamen Siegeszug hinter sich und ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Entwicklung dieser revolutionären Erfindung und ihren Einfluss auf die Gesellschaft untersucht die ameriknische Journalistin Dr. Aleks Krotoski ab Samstag den 3. September wöchentlich in der vierteilligen BBC- Reihe Virtual Revolution. Dafür spricht sie mit vielen prominenten und einflussreichen Experten der Branche: von Tim Berners-Lee, der als Erfinder des Internets gilt, über Bill Gates (Bild), dem Chef von Microsoft, bis hin zu facebook Gründer Mark Zuckerberg. Die vier Folgen behandeln jeweils einen anderen Aspekt des Internets und seiner Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben. So werden zum Beispiel die Fragen aufgeworfen, inwieweit das Internet unser Denken und Lernen beeinflusst und wie Social Media-Plattformen zu virtuellen Waffen werden, die Einfluss auf die Politik nehmen können.
 
Internacional Progresista 
Cumbre virtual de la Internacional Progresista “Lawfare” y la lucha por la democracia en América Latina
Líderes latinoamericanos plantean cambiar de paradigma para enfrentar el fracaso del capitalismo
La necesidad de un cambio de paradigma global para enfrentar desde el progresismo al fracaso del capitalismo, la urgencia de coordinar acciones contra el cambio climático, la coordinación de estrategias contra la conjunción de prensa hegemómica y la Justicia como herramienta política del poder económico fueron ejes de las intervenciones de la cuarta mesa organizada por la Cumbre de la Internacional Progresista (IP) que se realizó en formato virtual.
 
La educación prohibida
Película independiente de Argentina documenta experiencias educativas no convencionales en países de Iberoamérica y España, donde están representadas instituciones educativas con prácticas vinculadas a las ideas y pedagogías como la Educación Popular, Waldorf, Montessori, Cossettini, Pedagogía libertaria, Homeschooling y otras referencias dentro de la llamada pedagogía progresista.

Ausstellungsdauer: bis 4. Oktober 2020
Ausstellungsdauer. 3. September bis 4. Oktober 2020
(DE) Eine neue Generation kolumbianischer Fotograf*innen untersucht in ihren Arbeiten die Pazifikregion im Südwesten Kolumbiens - ein komplexer Ort, an dem globale Problematiken wie Umweltverschmutzung, Ausbeutung der Naturressourcen, Drogenhandel, mit lokalen kulturellen Praktiken der sehr diversen Anwohner – vor allem Afrokolumbianer, indigene Bevölkerung und Bauern, aufeinander treffen..
Ritual and Resistance in Colombia
(EN) A new generation of Colombian photographers explores the Pacific region in southwest Colombia - a complex place where global problems such as environmental pollution, exploitation of natural resources and drug trafficking collide with local cultural practices of the very diverse residents - especially Afro-Colombians, indigenous people and farmers.
Fotogalerie Friedrichshain
Helsingforser Pl. 1, 10243 Berlin
 
Di. 29. & Mi. 30. September 2020
18:00 bis 21:00 Uhr
Taller de escritura con Alan Pauls
Gastgeber: Andenbuch
ALAN PAULS es el autor de El pasado (premio Herralde 2003) y de la trilogía Historia del llanto, Historia del pelo e Historia del dinero.
El taller estará centrado en la lectura y discusión de los proyectos de escritura que presenten sus integrantes. No importa en qué fase estén (sólo es necesario que existan) ni el género al que pertenezcan: pueden ser novelas, libros de relatos, crónicas, periodismo de investigación, poesía, ensayos.
Andenbuch
Bergmannstr 59, im Hof, 10961 Berlin
 
Mittwoch, 30. September 2020
20:00 bis 23:00 Uhr
Beethoven meets Cuba: Klass Brothers & Cuba Percussion
Gastgeber: Reinickendorf Classics Berlin
Klassiker und großer Revolutionär der Musikgeschichte — Ludwig van Beethoven vereint diese beiden Pole in seinem Schaffen und inspirierte damit unzählige Musikergenerationen. Auch Klazz Brothers & Cuba Percussion, die sich der Erforschung des Grenzbereichs zwischen klassischer europäischer Musiktradition, dem Jazz in all seinen Spielarten sowie dem rhythmischen und melodischen Reichtum kubanischer Musik verschrieben haben
Ernst Reuter Saal
Eichborndamm 213 im Rathaus Reinickendorf, 13437 Berlin
 
Mittwoch, 30. September 2020 | 08:00 Uhr
Die Winzlinge in freier Wildbahn. Der Naturschutzpark Guadeloupe
In dieser Dokumentationsreihe werden Nationalparks aus einem originellen Blickwinkel gezeigt: aus der Sicht der Helden der Animationsfilme „Die Winzlinge“. Die sympathischen Insekten verleihen den Aufnahmen aus den Parks, in denen sich die Schönheit und Vielfalt der Natur offenbart, einen humorvoll-poetischen Touch. Dank der Winzlinge, die für die Überleitungen zwischen den Sequenzen sorgen, bringt die Dokumentationsreihe nicht nur grandiose Landschaften zum Vorschein, sondern gewährt auch Einblick in die faszinierende Welt ihrer kleinsten Bewohner.
Verfügbar vom 08/09/2020 bis 13/11/2020
 
Freitag, 2. Oktober 2020 | 08:00 Uhr
Der Naturschutzpark in Französisch-Guayana
Die Winzlinge in freier Wildbahn
Die sympathischen Insekten verleihen den Aufnahmen aus den Parks, in denen sich die Schönheit und Vielfalt der Natur offenbart, einen humorvoll-poetischen Touch. Dank der Winzlinge, die für die Überleitungen zwischen den Sequenzen sorgen, bringt die Dokumentationsreihe nicht nur grandiose Landschaften zum Vorschein, sondern gewährt auch Einblick in die faszinierende Welt ihrer kleinsten Bewohner.
Verfügbar vom 09/09/2020 bis 15/10/2020
 
Fr. 2. - So. 4. Oktober 2020 : 21:00 Uhr
1st Festival of Latin American Empanadas. Berlin
We Love Empanadas!
Gastgeber: Lado Berlín, La Picá de Deli Mel und mehr
During the first weekend of October, the German capital will celebrate with eight venues, the first international festival of Latin American empanadas. The aim of the event is to promote Latin American culture in Germany through a dish that brings together a diverse continent: the empanadas. We all know what they are but each region has its differences and specialties. The 1st Festival of Latin American Empanadas celebrates this diversity.
El Chilenito
Bergmannstraße 102, 10961 Berlin
 
Amerika
Der geheime Kontinent (2/2)
Sie kamen über das Meer
Wie die Europäer den amerikanischen Kontinent prägten
Der zweite Teil des Films erzählt, wie sich Natur und Leben Amerikas durch die Ankunft der Weißen verändern und wie auch Europa davon profitiert. Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts hat sich so der wilde Kontinent Amerika in ein zweites Europa verwandelt. Dabei wurden die Ureinwohner verdrängt - nicht durch Kriege, sondern durch lautlose Eroberer: die Krankheitserreger von Pocken und Pest.
Video verfügbar

 
Die Inka
Söhne der Sonne - Die Inka
Wie aus dem Nichts tauchen sie auf, und innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelt sich ihr Reich zum größten Imperium der damaligen Welt. Sie herrschen über mehr als 200 Völker mit gut zehn Millionen Menschen, 1532 ändert die Ankunft der Spanier alles.
Video verfügbar bis 06.09.2030
 
Die Azteken  
Söhne der Sonne - Die Azteken
Sie gelten als blutrünstige Gewaltherrscher, geniale Ingenieure und kluge Diplomaten. Sie tauchen wie aus dem Nichts auf und beherrschen Mittelamerika über drei Jahrhunderte. Ihr Untergang leitet die lange und schmerzhafte Geburt des heutigen Mexiko ein.
Video verfügbar bis 13.09.2030
Proximos Eventos !!
Programm lateinamerikanischer
Veranstaltungen in Berlin
 
Die Maya
Söhne der Sonne - Die Maya  
Schon vor über 2000 Jahren bauten die Maya mitten im Dschungel von Mittelamerika gigantische Städte. Pyramiden und Tempel zeugen von ihren architektonischen Leistungen. Auch in Schrift, Mathematik und Astronomie setzten die Maya Maßstäbe.
Video verfügbar bis 30.08.2030
 
Amerika
Der geheime Kontinent (1/2)
Was geschah vor Kolumbus?
Es ist die Geschichte des "Columbian Exchange", des größten Kulturaustauschs der Weltgeschichte durch den Transport von Pflanzen, Tieren, Bakterien, Genen von und nach Amerika.
Der erste Teil erzählt von der Kultur und dem Reichtum des amerikanischen Kontinents vor Kolumbus. 100 Millionen "Indianer" lebten hier - in komplex organisierten Gemeinschaften. Zum Beispiel das Volk von Cahokia. Die sesshaften Bauern am Mississippi hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Großstädte und handelten in ganz Nordamerika.
Video verfügbar
 
Donnerstag, 1. Oktober 2020 | 11:50 Uhr
Argentinien: Eine Oase am Fuße der Cordillera
Die wunderbare Welt der Weine
Verfügbar vom 28/09/2020 bis 05/10/2020
Auf den Weinbergen dieser Welt verbindet sich das Fachwissen von Winzern mit den geheimnisvollen Kräften der Natur. In dieser Folge: Im argentinischen Osten, am Fuße des Anden-Gipfels Aconcagua, erstrecken sich Weinberge bis zum Horizont. Die Winzer von Mendoza haben dort ein einzigartiges Bewässerungssystem geschaffen, für das sie sich von uralten Traditionen inspirieren ließen.
 
Corte ordena proteger derecho a protesta ante agresiones sistemáticas
Mindefensa debe ofrecer disculpas por excesos.
eltiempo.com / 22.09.2020. En un fallo histórico en el que da una serie de órdenes para proteger las protestas pacíficas, la Sala de Casación Civil de la Corte Suprema de Justicia aceptó una tutela presentada por varios ciudadanos que consideran que de parte del Gobierno y del Esmad ha habido "sistemáticas agresiones" que amenazan su derecho a manifestarse y que restringen su posibilidad de protestar y cuestionar al Gobierno, sin violencia.
 
Samstag, 3. Oktober 2020
von 14:00 bis 17:00 Uhr
Hände weg von Venezuela
Seit Anfang 2019 an jedem Samstag mit Aktivsten und Künstlern u.a. aus Venezuela, Chile, Bolivien, Brasilien, Peru, Mexiko, Russland, Deutschland, USA u.a. Ländern.
Wir fordern internationale Solidarität: USA raus aus Lateinamerika! ! Hände weg von Venezuela! Stopp Kolumbiens Völkermordpolitik !  Solidarität mit den fortschrittlichen Kräften in Lateinamerika! 
10117 Berlin
 
Samstag, 3. Oktober 2020 
15:00 bis 18:00 Uhr
Yerba Buena LAB - Mambo Fundamentals & Afro-Cuban Folklore
Gastgeber: Lisandra Cervantes und Yerba Buena Art Community
Jeden Samstag, bis 24. Okt.
DUE TO HIGH DEMAND we open another Yerba Buena LAB day for you! Our popular 12-week-program starting again on the 8th of August and registration is now open!
We are very happy to continue the great collaboration between the fantastic Lisandra Cervantes and our artistic director Sarah Balzat.
Berlin Dance Institute
Egelingzeile 6, 12103 Berlin

 

 
Samstag, 3. Oktober 2020 
12:00 bis 22:00 Uhr
O MATO - Lago do Mato
We are back! Following a wonderful weekender and record release, we are opening the doors for "Lago do Mato" on October 3rd at Strandbad Plötzensee for the first time. The summer of 2020 has definitely been a special one, even though in a rather inconvenient way. As most of the clubs are closed, we are keeping summer habits going and stay outdoors.
Lago do Mato
Nordufer 26, 13351 Berlin
 
Big Five Südamerika
Big Five Südamerika : Der Jaguar
Die drittgrößte Katze der Welt – größer sind nur noch Löwe und Tiger – hat auf dem amerikanischen Kontinent lange um ihr Überleben kämpfen müssen. Das wunderschöne Fell des Jaguars und die Furcht der Menschen haben ihn in weiten Teilen Amerikas zum Verschwinden gebracht. Auch in Brasilien konnte sich der Bestand erst nach dem Artenschutzabkommen von 1976 erholen. Rund um die berühmten Wasserfälle von Iguassu haben sich die wenigen scheuen Exemplare in den angrenzenden Nationalpark zurückgezogen.
 
Samstag, 3. Oktober 2020 
  12:40 bis 14:10Uhr
Afrokubanische Tanz und Rumba Kurs
Gastgeber: Lisandra Cervantes
Jeden Samstag, bis 19. Dez.
Wir tanzen und lernen weiterhin über Kuba und seine Kultur. Sind Sie interessiert? Dann folgen Sie mir! Ich freue mich darauf.
Zögern Sie nicht, sich anzumelden, wir haben die Plätze auf 7 Teilnehmer reduziert.
.
Ballett Centrum & Berliner Musicalschule
Wilmersdorfer Str. 92-93, Berlin

 

 
Progressive International
Internationalismus oder Untergang: erstes Gipfeltreffen der PI
by Progressive International
Online Event
Vom 18. bis 20. September wird die Progressive Internationale (PI) ihren Eröffnungsgipfel veranstalten, zu dem Mitglieder aus der ganzen Welt zusammenkommen, um sich mit dem zentralen Dilemma unserer Zeit auseinanderzusetzen: Internationalismus oder Untergang.
Im Mai 2020 wurde die PI mit dem Ziel gegründet, progressive Kräfte in einer gemeinsamen Front zu vereinen, zu organisieren und zu mobilisieren.
Seitdem ist diese Koalition stetig gewachsen und umfasst heute Gewerkschaften, Parteien und Bewegungen, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt vertreten — von der “National Alliance of People’s Movements” in Indien über den “Congreso de los Pueblos” in Kolumbien bis hin zur Bewegung “Democracy in Europe Movement” (DiEM25).
 
Internacional Progresista 
Internacionalismo o Extinción: Cumbre inaugural de la Ip (Internacional Progresista)
Video vergfügbar
Del 18 al 20 de septiembre, la Internacional Progresista (IP) celebrará su cumbre inaugural, convocando a miembros de todo el planeta para afrontar el dilema central de nuestro tiempo: Internacionalismo o Extinción.
En mayo de 2020, la IP se lanzó con la misión de unir, organizar y movilizar las fuerzas progresistas en un frente común. Desde entonces, esta coalición ha crecido hasta incluir sindicatos, partidos y movimientos que representan a millones de personas en todo el mundo, desde la Alianza Nacional de Movimientos Populares en la India hasta el Congreso de los Pueblos en Colombia y el Movimiento por la Democracia en Europa, DiEM25.
20:00 horas : “Lawfare” y la lucha por la democracia en América Latina, co-organizado por Wiphalas por el Mundo, con Luis Arce, Andrés Arauz, Alicia Castro, Gustavo Petro y otrxs
 
Montag, 5. Oktober 2020
18:30 bis 19:45 Uhr | 20:00 bis 21:15 Uhr
Yoga Vinyasa en español
Gastgeber: Xochicuicatl e.V.
Yoga ist ein Weg, den man nie mehr verlässt, sobald man sich einmal auf ihn begeben hat. Ich habe mich dafür entschieden, diesen Weg zu beschreiten und möchte auch dich dazu motivieren, (lade auch dich dazu ein,) diese traditionelle Disziplin, die Geist, Körper und Atmung in Einklang bringt, zu praktizieren.
Cada lunes hasta el 26 de octubre, disponible en dos horarios. El primer módulo es a las 18:30 h y el segundo comienza a las 20:00 h.
Xochicuicatl e.V.
Winsstraße 58, 10405 Berlin
 
Montag, 5. Oktober 2020
18:30 bis 22:00 Uhr
Academia de Rumba Cubana: Percussion
Jeden Montag, 10. Aug. - 28. Sept.
Lernt von dem professionellen Percussionlehrer Robby Geerken die Trommelrhythmen und Gesänge die die kubanische Rumba und speziell den Guaguanco ausmachen. Ziel ist es diese als Band spielen zu können. Die Instrumente werden daher sofern ihr möchtet während des Kurses gewechselt, sodass ihr das Musikverständnis verbessert und auf alle Rhythmen besser hören lernt.
Groove - Zentrum für Percussion
Neuköllnische Allee 6-8, 12057 Berlin
 
Montag, 5. Oktober 2020
18:00 bis 20:00 Uhr
Afro Cuban dance therapy
Gastgeber: Regina LoMi und LoMío        
Dancing can be much more than just movements and this is the underlying essence of dance motion therapy (DMT) where we aim at reaching a level of consciousness in our dancing which would have positive effects on our physical as well as mental wellbeing, also possibly dealing with the spiritual connotations of dancing individually and together as a group    
Viktoriapark
Kreuzbergstraße, 10965 Berlin
 
Proximos Eventos !!
 
Entdecker Amerikas
Kolumbus und die wahren Entdecker Amerikas
Die Wikinger entdeckten die Neue Welt lange vor Kolumbus. Aber auch ein walisischer Prinz und ein afrikanischer König könnten Amerika noch vor dem berühmten Entdecker erreicht haben. Was ist dran an den Spekulationen?
Video verfügbar bis 29.05.2029
 
Samstag, 10. Oktober 2020 | 2:00 Uhr
11:00 bis 14:30 Uhr
Berlín Occidental a través del cine y el cabaret
Gastgeber: Berlin & Film
Berlin & Film trae de nuevo un recorrido histórico para conocer el antiguo Berlín Occidental desde el punto de vista del cine y el cabaret. ¿Cómo era? ¿Cómo evolucionó? De los años '20 y la vida bohemia de la ciudad, al cine de propaganda capitalista; de Marlene Dietrich a James Bond o David Bowie. Cabarets, teatros y antiguos cines en una de las zonas más interesantes de la vida cinematográfica berlinesa. ¡Te esperamos!
Punto de encuentro:
entrada principal de la Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche (Iglesia del Kaiser Guillermo)
Breitscheidplatz 10789
 
Samstag, 10. Oktober 2020 | 20:30 Uhr
Havanna Abend. Trío Palmera
Seit vielen Jahren ist das Trío Palmera unterwegs um landesweit und über die Landesgrenzen hinaus für gute Stimmung, unvergessliche Tanzabende und einmaliges Ambiente zu sorgen. Die Musik ist wie ein frischer, tropischer Cocktail und die Zutaten sind reichlich: Salsa, Cumbia, Merengue, Cha Cha Cha oder Rumba geben den Ton an und bringen jedes Tanzbein zum schwingen.
Eintritt frei !
Die Kleine Weltlaterne
Nestorstraße 22, 10709 Berlin

 
Südamerika
Sieben Kontinente - Ein Planet: Südamerika
Kontinent des Artentreichtums
Heimat farbenfroher und erfinderischer Tiere. Von den Gipfeln der Anden bis zum größten Regenwald der Welt am Amazonas müssen sich die Tiere für ihr Überleben spezialisieren. (ab 12 Jahren)
Video verfügbar bis 24.11.2020
 
Donnerstag, 15. Oktober 2020 | Uhr
ROJO - (Wenn alle schweigen, ist keiner unschuldig)
Der Argentinier Benjamín Naishtat schildert in seinem mit Elementen des Film Noirs sowie Westerns unterlegten Thriller beeindruckend elegant die lähmende Stimmung, welche die argentinische Gesellschaft in den Vorwehen des Militärputschs von 1976 prägte. Er setzt dabei nicht nur auf parabelhaft starke Bilder, sondern auch auf das in kleinen Dingen des Alltags liegende Makabre.
ACUD am Weinberg
Veteranenstraße 21, 10119 Berlin
 
Samstag, 17. Oktober 2020 | 11:00 - 14:00 Uhr
La fermentación como metáfora
Taller de escritura y fermentación
Cada sábado desde el 17 de octubre hasta el 7 de noviembre. 11:00 - 14:00 horas
La fermentación como metáfora busca enunciar una forma distinta de entender el mundo a través de resistencias pacíficas. La frase está inspirada en Sandor Ellix Katz, un gran precursor en el mundo de la fermentación. La idea principal del taller es ampliar el concepto de fermentación, y no tan solo estudiarlo desde un punto de vista químico, sino también desde un punto de vista metafórico.
Bartleby & Co
Boppstraße 2, 10967 Berlin
 
Sonntag, 18. & 25. Oktober 2020
15:00 bis 17:00 Uhr
Taller de lectura
Gastgeber: Andenbuch
So. 20. & 27. September. 15:00 Uhr
So. 18. & 25. Oktober, 15:00 Uhr
Para su puesta en marcha se han seleccionado dos novelas: Marianela, de Benito Pérez Galdós, y Distancia de rescate, de Samanta Schweblin, cuya lectura se complementará con la de artículos periodísticos en torno a algunas de las temáticas sociales planteadas en las mismas, como la hipocresía de la caridad, en el caso de Marianela, o el impacto medioambiental del uso de fertilizantes, en el caso de la segunda.
Andenbuch
Bergmannstr 59, im Hof, 10961 Berlin
 
Sonntag, 18. Oktober 2020
16:00 bis 20:00 Uhr
Latin American Music - I
WORKSHOP series
Gastgeber: Gabo Naas und Marta Topferova
ES: Aprendamos canciones latinoamericanas en un ambiente agradable y relajado.
Este taller se creó como un espacio para compartir conocimientos y experiencias en el campo de la música latinoamericana, que Marta y Gabo han acumulado en una larga trayectoria en el ámbito musical hispánico y latinoamericano.
DE: Lasst uns lateinamerikanische Lieder auf eine angenehme und entspannte Atmosphäre lernen.
Dieser Workshop wurde als Raum zum Austausch von Kenntnissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der lateinamerikanischen Musik geschaffen. Kenntnisse und Erfahrungen, die Marta und Gabo in einer langen Laufbahn auf dem Feld der hispanischen und lateinamerikanischen Musik gesammelt haben.

𝐖𝐎𝐑𝐊𝐒𝐇𝐎𝐏𝐒 𝐒𝐄𝐑𝐈𝐄𝐒
𝐈 - 𝐒𝐎𝐍 & 𝐁𝐎𝐋𝐄𝐑𝐎 18.10.20
𝐈𝐈 - 𝐇𝐔𝐀𝐘𝐍𝐎, 𝐂𝐀𝐑𝐍𝐀𝐕𝐀𝐋𝐈𝐓𝐎 01.11.20
𝐈𝐈𝐈 - 𝐉𝐎𝐑𝐎𝐏𝐎 & 𝐕𝐀𝐋𝐒 𝐕𝐄𝐍𝐄𝐙𝐎𝐋𝐀𝐍𝐎 15.11.20
𝐈𝐕 - 𝐙𝐀𝐌𝐁𝐀 & 𝐂𝐇𝐀𝐂𝐀𝐑𝐄𝐑𝐀 29.11.20
𝐕 - 𝐏𝐎𝐑𝐑𝐎 𝐘 𝐁𝐔𝐋𝐋𝐄𝐑𝐄𝐍𝐆𝐔𝐄, 𝐂𝐔𝐌𝐁𝐈𝐀 13.12.20

Terzo Mondo
Grolmanstraße 28, 10623 Berlin

Daniel Santos

Home (DE)

Voces inocentes

Chavela Vargas

Historia del Tumi

75 Documentales

Cumbia colombiana

Yo soy la Cumbia

Karibik: Die Jäger

José Mujica

HOME (ES)

Parques naturales de Colombia

Zeitgeist doblado al español

Periódicos en español

 

Zurückgeschaut

Zurückgeschaut
Die Dauerusstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus

Freiheit für Milagro Sala

Fania All Stars

Tango

Grupo Niche

La Sonora Matancera (copia)

Alexander von Humboldt

Las Terrenas. República Dominicana

 
1491 - Amerika vor Kolumbus
1491 - Amerika vor Kolumbus (1) Die ersten Menschen
Wann und wie erreichten die ersten Amerikaner den gigantischen Doppelkontinent? Nach der bekanntesten Theorie überquerten sibirische Eiszeitjäger vor 20.000 Jahren die heutige Beringstraße, um sich dann von Alaska bis Feuerland auszubreiten. Doch vielleicht kamen die Vorfahren der "Indianer" auch per Boot aus Afrika.
Video verfügbar bis 07.10.2020
 
1491 - Amerika vor Kolumbus
1491 - Amerika vor Kolumbus (2) Jäger und Bauern
Seit es Menschen gibt, haben sie gejagt, gefischt und wilde Pflanzen gesammelt. Das war auch im präkolumbianischen Amerika nicht anders. Die indigene Bevölkerung ernährte sich von Walen, Mammuts, Bisons und anderen großen Tieren. Außerdem lernten die ersten Amerikaner den systematischen Anbau vegetarischer Nahrung.
Video verfügbar bis 07.10.2020
 
1491 - Amerika vor Kolumbus
1491 - Amerika vor Kolumbus (4)
Verlorene Welt
Jede einzelne indigene Gesellschaft Amerikas verfügt über ihre eigenen Vorstellungen von Kunst und Kultur. Schon vor Jahrtausenden schufen Handwerker und Künstler jeweils eigenständige Artefakte, die entweder einen alltäglichen Gebrauchswert oder eine eher künstlerisch-symbolische Bedeutung hatten. Hinzu kommen die faszinierenden Zeugnisse immateriellen Kulturguts.
Video verfügbar bis 07.10.2020
 
1491 - Amerika vor Kolumbus 
1491 - Amerika vor Kolumbus (3) Wissen und Macht
Das alte Amerika bestand aus Tausenden höchst unterschiedlichen Clans, Stämmen und Völkern. Jede einzelne Gruppe hatte ihre eigene Kultur, ihre eigenen sozialen Regeln und ihr eigenes politisches System. Doch zwischen den verschiedenen Gemeinschaften gab es auch zahlreiche Allianzen und gegenseitigen Austausch.
Video verfügbar bis 07.10.2020