foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Haben Sie bereits einen Plan für heute? Sie mögen das Theater oder lieber eine Party? Wollen Sie ins Kino gehen oder lieber Freunde zum Vortrag einladen? Ohne eine Vorliebe auszulassen, empfehlen wir Ihnen in diesem Webportal die verschiedenen Veranstaltungen. So können Sie Tag für Tag das Passende für sich auswählen.Weiterlesen ...

Zeitungen in deutscher Sprache

Periódicos en alemán

Biblioteca Digital Mundial

Biblioteca Digital del Caribe

Bauhaus Archiv

ECCHR

Menschenrechte

Contra el rasismo

Humboldtforum

Lateinamerikaforum

Bolívars Traum

"Das demokratische Postulat will es, dass Medien unabhängig und verpflichtet sind, die Wahrheit aufzudecken und zu verbreiten, sie die Welt also nicht einfach so wiedergeben, wie die Mächtigen wollen, dass wir sie sehen."

Noam Chomsky         

     

 

         

 

        

 

        

 

        

 

          

 

       

 

Chavela Vargas

Yo soy la Cumbia

Bolivia te espera

 
Argentinien
Verfügbar bis 11/02/2020
Ein Leben ohne Mate ist im Land der Gauchos unvorstellbar. 250 Millionen Kilogramm Mate-Tee werden jährlich allein in Argentinien hergestellt. Mate hat seine Wurzeln bei den Indios, die die wild wachsenden Mate-Blätter tief im Urwald Lateinamerikas suchten. Doch der Anbau des Yerba-Baums blieb lange Zeit ein Geheimnis und die Herstellung von Mate-Tee war so schwierig und teuer, dass man Yerba Mate „das Grüne Gold der Indios“ nannte.