foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Haben Sie bereits einen Plan für heute? Sie mögen das Theater oder lieber eine Party? Wollen Sie ins Kino gehen oder lieber Freunde zum Vortrag einladen? Ohne eine Vorliebe auszulassen, empfehlen wir Ihnen in diesem Webportal die verschiedenen Veranstaltungen. So können Sie Tag für Tag das Passende für sich auswählen.Weiterlesen ...

Lateinamerika / Latinoamérica

Aufstehen

No al racismo

El tiempo en Berlin

Aeropuertos Berlin

Karibische Mehrsprachigkeit

Ubersetzer / Traductor

Biblioteca Digital Mundial

Biblioteca Digital del Caribe

Bauhaus Archiv

ECCHR

Menschenrechte

Gegen Rassismus

Humboldtforum

Botschaften in Berlin

 

Somos CNMH COL

Curso de alemán

Literatura Universal 

Los 200 Mejores Libros de la Literatura Universal

Reseña de cada uno y descarga.
Hoy Laberintos del Tiempo les trae una selección de los 200 Mejores Libros de la Literatura Universal. En buena lógica, resumir la creación literaria del ser humano a lo largo de miles de años en 200 libros es muy difícil. Tanto que, probablemente, cada lector podría hacer su propia lista y ésta -siendo igual de acertada- presentaría variantes respecto a otras. No obstante, encontramos una serie de libros cuya calidad es unánimemente aceptada. Además, y en este sentido, ordenarlos numéricamente no significa que los primeros sean mejores que los que van detrás.

 

 
Die Weisheit der Indianer  
Der Staat Washington  war die Heimat des Stammes  der Duwamish - Indianer, eines Volkes, das sich - wie alle Indianer- als einen Teil der Natur betrachtete, ihr Respekt und Ehrerbietung erwies und seit Generationen mit ihr in Harmonie lebte. 1855 teilte der amerikanische Präsident Franklin Pierce  mit, dass er deren Land zu kaufen gedenke. Der Häuptling Seattle antwortete dem "großen Häuptling der Weißen" auf dessen Angebot mit einer Rede, deren Weisheit, Kritik und bescheidene Hoffnung uns heute, mehr denn je betrifft und betroffen macht.

Der Indianer meditiert in einer ebenso einfachen wie bildhaften Sprache über das unterschiedliche Lebens- und Naturverständnis der Roten und der Weißen. "Meine Worte sind wie Sterne, sie gehen nicht unter" sagte Chief Seattle. Sein Volk hat nicht überlebt, seine Worte wurden nie gehört.

 

 

Digitale Bibliotheken

 

Karibische Mehrsprachigkeit: multilinguale Datenbanken
In der Karibik, ihrer Geschichte und Kultur treffen eine Vielzahl von Nationen, Bevölkerungsgruppen und Sprachen zusammen. Eine Herausforderung der Karibikforschung ist es daher, die Materialien und Quellen in verteilten Bibliotheken und Datenbanken aufzuspüren, denn diese Institutionen und ihre Angebote sind häufig nach Sprachen aufgeteilt. Hier wollen wir Ihnen eine Reihe von elektronischen Datenbanken vorstellen, die Sprach- und Ländergrenzen überschreiten und damit die Forschungen zu dieser vielsprachigen Region mit ihren Bezügen zu den anderen Kontinenten ermöglichen. Zwei große Digitale Bibliotheken stehen NutzerInnen frei zur Verfügung.

 

Sonora Matancera

Daniel Santos

Nuestra cosa latina

Chavela Vargas

Historia del Tumi

200 Documentales

Cumbias

Yo soy la Cumbia